Brutale 1000 RR MV Agusta

Details – Seitenflügel für maximale Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten

Es wurde besonderes Augenmerk auf die Aerodynamik gelegt. Daraus entstanden sind die neben den Kühlern angebrachten seitlichen Flügel, welche die Abtriebswerte enorm verbessern. Die Erhöhung der Last am Vorderrad minimiert das Risiko des Abhebens bei hohen Geschwindigkeiten. Ab 200km/h ist dieser Effekt konkret fühlbar.

Design – markante Auffälligkeit

Das Design setzt auf eine gespannte Linienführung und Volumina, die zwischen Vorderbau und Heck vollendet integriert sind. Diese perfekte Ausgewogenheit, welche die Vierzylinder-Brutale seit jeher auszeichnet kehrt mit der 1000RR zurück welche gemeinsam mit der inzwischen Kult gewordenen F4 für die Wiederbelebung der italienischen Marke steht.

Leistung – 208 PS unvergleichlich beherrschbare Kraft

Atemberaubende Beschleunigungswerte und Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 300 km/h. Unter Berücksichtigung der außerordentlichen Fahrleistungen dieses Hyper-Naked-Bikes verfügt die Brutale 1000RR über die beste Fahrgestell-, Motor- und Elektronik-Konfiguration, um dieses Leistungsniveau für den Fahrer mit minimalem Kraftaufwand erlebbar zu machen.

Technologie – Semi-Trockensumpf-Schmierung

Aus der Wettbewerbs-Erfahrung stammt die Semi-Trockensumpfschmierung der Brutale 1000RR. Dieses System sorgt für äußerst geringe Reibungswerte und garantiert zugleich den optimalen Schutz aller mechanisch beweglichen Teile auch bei extremen Fahrsituationen wie starker Schräglage und Wheelies.

Brutale 1000 RR

Zylinder

4

Max. Motorleistung

208HP
@ 13.000 1/MIN

Hubraum

998CM3

Verdichtungsverhältnis

13,4:1CU. IN.

Höchstgeschwindigkeit

>300KM/H

Max. Drehmoment

11.9KGM
@ 11.000 1/MIN

Trockengewicht

184KG

Menü